Frühlingsempfang 2017

Anmgelika Weikert und Alexander Horlamus

Der Frühlingsempfang 2017 der SPD-Fraktion fand erneut im Bürgersaal Behringersdorf statt.
Brigitte Zepf konnte neben der 1. Bürgermeisterin Ruth Thurner auch alle im Gemeinderat vertretenen Parteien sowie zahlreiche Gäste begrüßen.
Statt der bei einem Empfang üblichen Festrede hatte sich der Ortsverein in diesem Jahr für ein etwas anderes Format entschieden.

Mit Malte Burdekat als Moderator diskutierten die Landtagsabgeordnete Angelika Weikert und Alexander Horlamus, unser Kandidat für die Bundestagswahl 2017, aktuelle politische Themen.
Alex betonte, dass der relativ ungünstige Listenplatz 36 kein Grund zur Resignation sei. Von jeder Position aus könne man gewinnen und genau dies habe er vor.
Angelika Weikert stellte fest, dass man auch als Opposition eine Menge bewirken könne. Sie habe es in den vergangenen 14 Jahren oft erlebt, dass Vorschläge der SPD im Landtag abgelehnt worden seien. Etwas später kam dann das Thema weitgehend inhaltsgleich als Idee der CSU wieder in den Landtag und wurde beschlossen. Das sei aus Sicht der SPD zwar nicht besonders publikunswirksam, aber man habe ein wichtiges Thema anstoßen und auch durchsetzen können.
Angelika war begeistert von dem neuen Format des Empfangs. Sie erlebe es oft, dass bei Reden, egal wer am Rednerpult stehe, irgendwann leise Gespräche geführt würden. Heute allerdings sei es mucksmäuschenstill gewesen, weil alle aufmerksam zuhörten.
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung erneut durch das Gitarrenensemble der städtischen Sing- und Musikschule Lauf. Die Musiker sind Preisträger des Regional- und Landeswettbewerbs "Jugend forscht" und wurden 2016 kurz nach dem Auftritt bei unserem Frühlingsempfang Dritte beim entsprechenden Bundeswettbewerb.
Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es sowohl herzhafte als auch süße Schmankerl sowie ausgiebig Gelegenheit zu Gesprächen.